Achtzehnvierundneunzig vs UFK Potsdam 08

Achtzehnvierundneunzig vs UFK Potsdam 08Zusammenfassung Mit einer ordentlichen Leistung verabschiedet sich der UFK in die Winterpause. Trotz vollem Einsatz und

6

Achtzehnvierundneunzig

Win

0

UFK Potsdam 08

Loss

7. Dezember 2019 | 17:45
vs

Zusammenfassung

Mit einer ordentlichen Leistung verabschiedet sich der UFK in die Winterpause. Trotz vollem Einsatz und großem Kampf war beim Tabellenzweiten Achtzehnvierundneunzig Berlin – Futsal nichts zu holen. Leider blieb uns der Ehrentreffer verwehrt und so stand es am Ende 6:0 aus Sicht der Berliner.

Mit breitem Kader reiste der UFK nach Berlin. Neben den bekannten Gesichtern kamen an diesem Spieltag mit Hamid und Kia gleich zwei Spieler zu ihrem ersten Einsatz. Achtzehnvierundneunzig übernahm von Beginn an das Spiel. Die Potsdamer ließen sich in die eigene Hälfte zurückfallen, verteidigten dort aber engagiert. So kam der Favorit nur selten zu Chancen, die unser Schlussmann Linus dann entschärfen konnte. Beim 0:1 sah er dann leider nicht so gut aus, als der Ball den Weg aus kurzem Winkel ins Tor fand. Das 0:2 resultierte aus einem Fehlpass im Spielaufbau, beim 0:3 wurden wir nach einer Ecke ausgekontert. Der UFK bot den Berlinern nicht zu viele Chancen, diese wurden aber eiskalt ausgenutzt. Auf der anderen Seite ließen wir gute Möglichkeiten durch Willi und Taqi liegen. Für die zweite Halbzeit nahm man sich vor offensiver zu verteidigen und die Möglichkeiten besser zu Ende zu spielen. 1894 konnte auch erst nach einigen Minuten wieder das gewohnt dominante Spiel aufziehen, da die Potsdamer zunächst ordentlich Dampf machten. Leider kam dabei nichts Zählbares heraus. Bei den Toren 4 und 5 zeigte sich der Klasse des Tabellenzweiten. Bemerkenswert war auch, dass der UFK nach dem 0:6 in der 37. Minute nochmals ins aggressive Pressing ging, um in den Schlussminuten noch den Ehrentreffer zu erzielen. Man muss unserer Mannschaft also ein Kompliment für die Einstellung und die Moral machen, der Gegner heute war aber (noch) eine Nummer zu groß.

Mit diesem Spiel verabschieden wir uns in die Winterpause. Am 19.01. geht es für unser Team in Heidenau weiter. In der Zwischenzeit ruht der Futsal in Potsdam jedoch nicht. Am 21.12.2019 steht der 1. Potsdamer-Futsal-Cup auf dem Programm. Infos dazu findet ihr auf unserer Homepage: www.ufk-potsdam.de

Aufstellung:

Linus Ackerschott (1 – C) – Cristian Alessandro Atkinson Montecielo (6), Aman Karimi (11), Mohammad Taqi Hashemi (22), Amadeus Brandenburg (23) – Sebastian John (7), Robert Becker (8), Willi Rinke (13), Hamid Nasim Hassani (18), Kiarash Diba (26)

Details

Datum Zeit League Saison
7. Dezember 2019 17:45 NOFV-Futsal-Regionalliga 2019/20

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoals
Achtzehnvierundneunzig336
UFK Potsdam 08000

UFK Potsdam 08

1Linus Ackerschott Torwart
6Cristian Montecielo Spieler
11Aman Karimi Spieler
12Taqi Hashemi Spieler
13Willi Rinke Spieler
23Amadeus Brandenburg Spieler
26Kiarash Diba Torwart
8Robert Becker Spieler